Bitumen-Dachschindeln

Bitumen-Dachschindeln sind im Vergleich zu Dachbahnen aus Bitumen leichter und schneller zu verlegen. Sie verfügen über ein sehr geringes Gewicht und sind besonders für Dächer mit einer leichten Dachkonstruktion geeignet, wie man sie bei Carports oder Gartenhäusern finden kann.

Aufgrund Ihres geringen Gewichts lassen sich Bitumen-Dachschindeln auch auf geneigten Dachflächen verlegen. Dies ist bis zu einer Neigung von 85 Grad möglich. Bitumen ist ein aus dem Erdöl gewonnenes Gemisch verschiedener organischer Stoffe. Im Volksmund wird es auch Erdpech genannt. Bitumen ist wasserdicht und nahezu unempfindlich gegen die Einwirkungen von Wasser.

Unter Sonneneinstrahlung und anderen Witterungseinflüssen wird es aber auf Dauer spröde. Deshalb werden Bitumen-Dachschindeln meist mit einem farbigen Granulat überzogen, das die Schindeln haltbarer macht. Bei Holzwurm-Obersayn finden Sie Bitumen-Dachschindeln in verschiedenen Farben und zwei Ausführungen: als Biberdachschindeln und als Rechteckdachschindeln.