Dielenmaß

Als Dielenmaß bezeichnet man die Abmessungen von Dielen für Bodenbeläge. Das Dielenmaß setzt sich aus Stärke mal Breite mal Länge zusammen.

Als Dielenstärke bezeichnet man auch die Dicke der Dielen, diese bewegt sich zumeist zwischen 15,5 und 35,5 Millimetern und wird üblicherweise in dieser Maßeinheit angegeben. Der zweite Wert des Dielenmaß bezeichnet die Breite der Dielen, diese variiert zwischen 14 und 15 Zentimetern bei den meisten Dielenböden. Dieser Wert wird üblicherweise ebenfalls in Millimetern angegeben.

Der dritte Wert des Dielenmaß bezeichnet die Länge der einzelnen Bohlen. Hier gibt es ganz unterschiedliche Ausführungen, von Dielen mit einem Dielenlängenmaß von 120 cm bis hin zu fünf Meter langen Dielen. Kurze Dielen kommen eher im Wohnbereich zum Einsatz, lange Dielen werden häufig für Terrassen eingesetzt.