Streben

Streben sind Bauelemente, die dazu dienen, Druck- oder Schubkräfte abzuhalten. Streben werden hierzu diagonal gegen andere waagerecht oder vertikal verbaute Bauteile gesetzt. Durch Streben gewinnen Bauwerke, aber auch Möbel oder Tische an Stabilität. Ohne Streben wirken Kräfte in der Regel punktgenau, d.h. die belastete Stelle muss in der Lage sein, die auftretenden Kräfte allein zu kompensieren. Streben sorgen dafür, dass sich die Kräfte verteilen und so leichter auszuhalten sind bzw. höhere Krafteinwirkungen ebenfalls noch kompensiert werden können. Auch bei Kräften mit Schubeinwirkung kommen die positiven Eigenschaften von Streben zum Tragen.

Streben im Alltag

Die Funktion von Streben kann man sich am Einfachsten vorstellen, wenn man zum Beispiel einen Tisch ohne Querstreben betrachtet. Die Tischplatte wird nur durch vier vertikale Pfosten gehalten. Setzt man sich auf die Mitte der Platte, so verteilt sich der Druck nicht. Die Tischplatte bricht. Auch bei seitlichem Druck kann die Kraft nicht auf andere Elemente des Tisches verteilt werden und die Pfosten reißen. Streben an den passenden Stellen eingesetzt dagegen, sorgen für einen stabilen Halt und eine gute Kraftverteilung.