Terrassenbelege

Als Terrassenbelege oder Terassenbeläge bezeichnet man speziell für den Einsatz im Freien hergestellte Dielen für Terrassen oder Balkone.

Belege für die Terrasse können aus hartem und besonders widerstandsfähigem Holz sein oder aus sogenannten WPCs hergestellt sein. WPC ist die Abkürzung für Wood-Plastic-Composites, einer Holz-Kunststoff-Verbindung, die sich hervorragend für den Einsatz als Terrassenbelag eignet.

Bei Holzwurm Obersayn erhalten Sie Terrassenbelege aus WPC und den Holzsorten Ipe, Kiefer, Lärche, Walaba und Douglasie. Jeder der angebotenen Terrassenbelege verfügt über eine spezifische Farbe, mit der sich ihre Terrasse ganz individuell gestalten lässt.